Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde der Pauluskirche.


Wie leicht kann die Adventszeit in Hektik umschlagen und vom Segen zur Mühe werden. Hier bewahrheitet sich wie so oft: Weniger ist mehr. Sich lieber nicht zu viel vornehmen, manches weglassen und sich stattdessen jeden Tag eine Zeit der Besinnung gönnen, an einem gemütlichen Ort zu Hause oder in der Natur oder in einer Kirche einige Minuten still sein, Lasten an Gott abgeben, für Gutes danken, sich freuen am Leben.

Wenn wir uns so bereit machen, kann es Advent werden. Advent bedeutet ja „Ankunft“: Gutes kommt zu uns. Genau genommen nicht weniger als Gott selbst, verborgen, behutsam, stärkend, heilend – mitten im normalen Leben, ja sogar in dunkelsten Zeiten.

Übrigens: 
Vom 1. Advent bis zum 23. Dezember ist die Pauluskirche täglich von 16.00-20.00 Uhr geöffnet und lädt zum Innehalten und Gebet ein. Gönnen Sie sich doch ein paar Momente der Stille.

Ihr
Pfarrer Markus Rahn

Kontakt

Gemeindebüro
Fontanestr. 46
35039 Marburg
Telefon: 06421-247 71

© 2018 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg