Mögen Gottes Engel

Deutsche Version zum Lied „May the Lord send angels“, EG plus 36 

Mögen Gottes Engel dich treu und sicher führn. 
Möge Gottes Hand dich zart berührn. 
Mögen gute Mächte dich schützen und umhülln. 
Möge Gottes Friede dein Herz erfülln. 

Könnte ich nur deine Nähe spürn, 
deinen Trost in meiner Seele hörn. 
Ich seh meine  Kräfte schwinden,
merk, dass meine Hoffnung bricht, 
bete: Gott, entzünde in mir neues Licht.

Hielte mich nur eine starke Hand. 
Fände ich doch festen, sichren Stand. 
Wie ein Boot in Sturm und Wellen 
treibe ich auf offnem Meer - 
hilf mir glauben, dass du immer nah bist, Herr! 

(Text: Markus Rahn 2018)

 

zurück zur Liste

Kontakt

Gemeindebüro
Fontanestr. 46
35039 Marburg
Telefon: 06421-247 71

© 2018 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg